Veranstaltungen und Aktuelles

Logo der Wilhelm-Lehmann-GesellschaftHier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen, an denen die Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft federführend oder in Kooperation beteiligt ist. Außerdem Hinweise auf literarische Ereignisse und Veröffentlichungen, welche die Gesellschaft für besonders erwähnenswert hält.

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Wilhelm-Lehmann-Preis 2020 für Nora Bossong

Preisverleihung in Eckernförde: Nora Bossong liest in Corona-Zeiten

Preisverleihung in Eckernförde: Nora Bossong liest in Corona-Zeiten

Der mit 7.500 Euro dotierte Preis wurde am 3. Oktober 2020, 10 Uhr, im Ratssaal der Stadt Eckernförde an Nora Bossong verliehen. Die Laudatio hielt Carsten Otte.

Der Jury gehörten an: die Schriftstellerin Therese Chromik (Husum), der Literaturkritiker Christoph Schröder (Frankfurt a.M.), die Literaturwissenschaftlerin Beate Laudenberg (Karlsruhe), der Leiter des Literaturhauses Schleswig-Holstein Wolfgang Sandfuchs (Kiel) sowie die Vorstandsmitglieder der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft Beate Kennedy und Wolfgang Menzel.

Zum ersten Mal wurde eine Preisverleihung der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft als Hybrid-Veranstaltung live gestreamt.

Die Preisträgerin Nora Bossong mit dem Laudator Carsten Otte und der Vorsitzenden der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft, Beate Kennedy

Die Preisträgerin Nora Bossong
mit dem Laudator Carsten Otte
und der Vorsitzenden der Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft,
Beate Kennedy, die die Wilhelm-Lehmann-Tage moderierte

(Fotos © Wolfgang Menzel)

Weiterlesen …

Mit Wilhelm Lehmann durch das botanische Jahr – poetisch-botanischer Rundgang durch zwei Hochschulgärten

Groß und Klein beim poetisch-botanischen Rundgang durch zwei Hochschulgärten (© zischler)

Anknüpfend an die Reihe „Lehmanns Flora“ aus dem Studienjahr 2017/18 haben sich im Juni 2019 wieder mehrere Kooperationspartner zusammengetan, um an einem (sehr heißen) Sommerabend, dem Tag nach dem Johannistag, erstmalig zwei botanische Gärten Karlsruhes in einem Rundgang miteinander zu verbinden.

Weiterlesen …

Lesung mit dem Lyriker Arne Rautenberg

Arne Rautenberg (Foto b. rautenberg)

Arne Rautenberg (© b. rautenberg)

"Mehr Licht für das (Kinder-)Gedicht"

Schon mit diesem Motto kündigte sich Arne Rautenberg als ein Meister des Reims an. Auf Einladung des Instituts für deutsche Sprache und Literatur der PH Karlsruhe und des Vereins der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens des KIT gab der preisgekrönte Lyriker in seiner Lesung am 24. Juni 2019 Kostproben seines umfangreichen Formenrepertoires.

Weiterlesen …