Veranstaltungen und Aktuelles

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen, an denen die Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft federführend oder in Kooperation beteiligt ist. Außerdem Hinweise auf literarische Ereignisse und Veröffentlichungen, welche die Gesellschaft für besonders erwähnenswert hält.

Montag, 01.10.2018

"Lehmanns Flora". Ein Kooperationsprojekt zwischen der PH Karlsruhe und dem Botanischen Garten des Karlsruher KIT

Seit Oktober 2017 wird ein Jahr lang jeden Monat anhand eines Pflanzenaquarells des Eckernförder Biologen und Künstlers Rüdiger Ziegler eine Wildblume vorgestellt, die Wilhelm Lehmann in seinem "Bukolischen Tagebuch 1927-1932" erwähnt. Der Botanische Garten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) integriert die Vorstellung des Monatsmotivs in seine Führungen. Die Pflanzen sind dort selbstverständlich "in natura" zu sehen. In der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe gibt es einmal monatlich einen Jour Fixe, auf dem Biologen und Literaturwissenschaftler botanische, literarische und kulturgeschichtliche Aspekte erläutern.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Botanischer Garten des KIT

Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Samstag, 05.05.2018

Wilhelm-Lehmann-Jahr 2018 zum 50. Todestag des Autors

2018 wird die Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft das 50. Todesjahr Lehmanns mit mehreren Veranstaltungen feierlich begehen.

Am 4. und 5. Mai 2018 finden die nächsten Wilhelm-Lehmann-Tage statt, wieder im Ratssaal der Stadt Eckernförde. Dort wird zum fünften Mal der Wilhelm-Lehmann-Literaturpreis verliehen, erneut im Bereich der Lyrik. Ein Programm aus Lesung, Vorträgen und Diskussionen wird die festliche Preisverleihung rahmen.

Von Oktober 2018 bis Januar 2019 wird das Museum Eckernförde eine Wilhelm-Lehmann-Ausstellung veranstalten, die in Kooperation mit der WLG gestaltet und von einer Lese- und Vortragsreihe begleitet wird. Näheres dazu in Kürze.

Die Mitgliederversammlung der WLG findet am 4. Mai 2018 statt.

Freitag, 04.05.2018

Wilhelm-Lehmann-Jahr 2018 zum 50. Todestag des Autors

2018 wird die Wilhelm-Lehmann-Gesellschaft das 50. Todesjahr Lehmanns mit mehreren Veranstaltungen feierlich begehen.

Am 4. und 5. Mai 2018 finden die nächsten Wilhelm-Lehmann-Tage statt, wieder im Ratssaal der Stadt Eckernförde. Dort wird zum fünften Mal der Wilhelm-Lehmann-Literaturpreis verliehen, erneut im Bereich der Lyrik. Ein Programm aus Lesung, Vorträgen und Diskussionen wird die festliche Preisverleihung rahmen.

Von Oktober 2018 bis Januar 2019 wird das Museum Eckernförde eine Wilhelm-Lehmann-Ausstellung veranstalten, die in Kooperation mit der WLG gestaltet und von einer Lese- und Vortragsreihe begleitet wird. Näheres dazu in Kürze.

Die Mitgliederversammlung der WLG findet am 4. Mai 2018 statt.

Sonntag, 01.10.2017

"Lehmanns Flora". Ein Kooperationsprojekt zwischen der PH Karlsruhe und dem Botanischen Garten des Karlsruher KIT

Seit Oktober 2017 wird ein Jahr lang jeden Monat anhand eines Pflanzenaquarells des Eckernförder Biologen und Künstlers Rüdiger Ziegler eine Wildblume vorgestellt, die Wilhelm Lehmann in seinem "Bukolischen Tagebuch 1927-1932" erwähnt. Der Botanische Garten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) integriert die Vorstellung des Monatsmotivs in seine Führungen. Die Pflanzen sind dort selbstverständlich "in natura" zu sehen. In der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe gibt es einmal monatlich einen Jour Fixe, auf dem Biologen und Literaturwissenschaftler botanische, literarische und kulturgeschichtliche Aspekte erläutern.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Botanischer Garten des KIT

Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Dienstag, 08.08.2017

Ein ZEIT-Artikel aus dem Jahr 1957 zu Wilhelm Lehmanns 75. Geburtstag

Auf ZEIT online ist der Artikel von Paul Hühnerfeld vom 9. Mai 1957 über "Z+" verfügbar (Quelle: DIE ZEIT Archiv).

Freitag, 28.07.2017

"Raus in die Natur!" --- "Prächtige Neuausgabe"

Lesen Sie Wolfgang Menzel, "Raus in die Natur! Das Bukolische Tagebuch des Eckernförder Schriftstellers Wilhelm Lehmann ist in einer prächtigen Neuausgabe erschienen" in der Schleswig-Holsteinischen Landeszeitung vom 28. Juli 2017, Kultur1.

Mittwoch, 19.07.2017

Lehmanns "Bukolisches Tagebuch" in der F.A.Z. rezensiert

Lesen Sie Stephan Wackwitz, "Ein Wind erschreckt die Himbeerbüsche" in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 19. Juli 2017, Nr. 165, S. 10.

Freitag, 05.05.2017

Lehmann-Tage am 5. und 6. Mai 2017

Die Wilhelm-Lehmann-Tage finden am 5. und 6. Mai 2017 im Eckernförder Ratssaal statt. Detaillierte Informationen finden Sie im ausführlichen Prospekt.

Sie beginnen am Freitag, 5. Mai 2017, mit der Mitgliederversammlung (16-18 Uhr). Einlass für die Öffentlichkeit in das Foyer des Rathauses ist um 18:30 Uhr.

Mittwoch, 26.04.2017

Der Überläufer und das Bukolische – Über Wilhelm Lehmann

Hanns Zischler, Wolfgang Menzel, Uwe Pörksen
 
Sonntag, 09.04.2017

Hanns Zischler stellt am 9. April 2017 Wilhelm Lehmanns „Bukolisches Tagebuch“ vor

Montag, 27.03.2017
Montag, 06.03.2017
Montag, 27.02.2017
Montag, 13.02.2017
Montag, 30.01.2017
Montag, 16.01.2017
Freitag, 11.11.2016

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.